10. Hohenloher Energieabend nimmt Netzinfrastruktur unter die Lupe

Klima-Zentrum lädt zu Impulsvortrag und Besichtigung der „Wasserstoffinsel Öhringen“ ein

Hohenlohekreis. Die Umstellung der Energieerzeugung auf Erneuerbare Energie ist in vollem Gange. Das erklärte Ziel von Baden-Württemberg: Bis 2030 sollen 65% der Energieversorgung im Ländle aus entsprechenden Quellen kommen. Doch was bedeutet das für das bestehende Stromnetz? Welche Chancen bieten in diesem Zusammenhang Verteilernetzbetreiber und ist ein klimaneutraler Netzbetrieb überhaupt möglich? Antworten auf diese und weitere Fragen bietet der 10. Hohenloher Energieabend am Donnerstag, 26. Januar 2023 um 18 Uhr, zu dem das Klima-Zentrum Hohenlohekreis in Zusammenarbeit mit dem Solar Cluster Baden-Württemberg und der Netze BW in die Meisterhausstraße 11 in Öhringen einlädt.

Jürgen Landenberger, Regionalmanager des Netzgebietes Neckar-Franken der Netzte BW, informiert über den Status Quo, aktuelle Zahlen zur EEG-Einspeisung und wie die Energieversorgung im Hohenlohekreis aufgebaut ist. Auf Grundlage des Potenzials, das er für den weiteren Ausbau der Erneuerbaren-Energie-Anlagen in der Region sieht, skizziert der Experte die resultierenden Anforderungen an das Stromnetz und den notwendigen Netzausbaubedarf im Hohenlohekreis.

Im Anschluss an den Impulsvortrag bietet sich die Gelegenheit für die maximal 50 Teilnehmenden, das Leuchtturmprojekt „Die Wasserstoff-Insel Öhringen“ aus der Nähe zu betrachten. Lars Ehrenfeld von der Netzte BW berichtet bei einer Führung praxisnah über die Möglichkeit, einem bestehenden Erdgasnetz circa 30% Wasserstoff beizumengen.

Um Anmeldung zum 10. Hohenloher Energieabend des Klima-Zentrums Hohenlohekreis per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. wird gebeten. Die Vergabe der 50 verfügbaren Plätze erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldung.

Energieabend Bild

Kontakt

Klima-Zentrum Hohenlohekreis
Oberer Bach 13 - 74653 Künzelsau

Büroanschrift:
Oberer Bach 13
74653 Künzelsau

Telefon:  07940 18-1948
E-Mail: klimazentrum@hohenlohekreis.de

Logo EineInitiativeDesLandkreises